Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies laut unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

×

Fragen? Email an:

sonoton@sonoton.com

Sonoton

News & Facts

Filmpremiere "LAST REFUGE - LETZTE ZUFLUCHT" bei den 49. Filmfestspielen in Hof

04.11.2015

Zur Premiere am 22. Oktober von Adnan Köses Dokumentation "LAST REFUGE - LETZTE ZUFLUCHT" bei den Filmfestspielen in Hof hatten sich zahlreiche Gäste eingefunden. Im vollbesetzten Kinosaal stellte Adnan Köse seinen Film kurz vor. Anschließend wurde der Film zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgeführt. Adnan Köse hat nach der Vorstellung über seine Beweggründe für die Doku und die Protagonisten des Films gesprochen. Kamerafrau Christine Wagner und Produktionsleiter Thorsten Ippendorf waren ebenfalls vor Ort und man erhielt einen gelungenen Einblick in den Produktionsablauf. Adnan Köse bedankte sich bei Sabine Burns, die stellvertretend für Sonoton Music anwesend war, für den beratenden Support und die musikalische Unterstützung. Es folgte ein reger Austausch mit dem Publikum und zum Abschluss überreichte Adnan Köse Blumen an die Kamerafrau Wagner und Music Consultant Sabine Burns.

Nach der Premiere fand in der Hofer Freiheitshalle die Preisverleihung für den Förderpreis Neues Deutsches Kino 2015 und die Verleihung des Filmpreises der Stadt Hof statt. Der Förderpreis ging an Constantin Hatz für den Film FUGE und den Filmpreis der Stadt Hof erhielt Katharina Marie Schubert.

Die Dokumentation "LAST REFUGE - LETZTE ZUFLUCHT" - ein wichtiger Beitrag zur Flüchtlingsthematik - lief insgesamt drei Mal während des Filmfests und wurde komplett mit Musik von Sonoton untermalt.

zurück